Anfängerkurs

Ein Team werden

Wenn Du einen Hund hast, der noch nicht viel kennt, nicht viele Hundekontakte hat oder gerade aus dem Tierschutz zu Dir gekommen ist weiß man manchmal nicht, wo man überhaupt anfangen soll. Oder Du warst zum Welpenkurs in einer Hundeschule und möchtest jetzt einen neuen Blick haben auf Deinen Hund.

 

Vielleicht ist Dein Hund auch in meinen Einzelstunden gewesen und braucht jetzt Ablenkung durch andere Hunde. Oder Du hast einen Welpne bekommen und möchtest gern das er in einer altersgemischten Gruppe wertvolle Erfahrungen sammeln kann.

 Erkennst Du Dich hier wieder? Dann komm mit mir mit: maßgeschneidertes und individuelles Training in einer kleinen Gruppe in der Du Dir wieder vertrauen lernst. Erklärungen über die Genetik Deines Hundes und Raum für alle Fragen – hier bist Du als Anfänger genau richtig. Hier wird alles was Ihr schon kennt verfestigt, neue Übungen kommen hinzu damit Du und dein Hund ein starkes Team werdet.

Ruf mich an wenn Du teilnehmen möchtest.

  • wöchentliche Trainings in einer altersgemischten Gruppe
  • Verständnis und individuelles Training
  • gut ausgebildete Trainerin mit viel Erfahrung
  • keine bestimmte Methode für jeden Hund
  • kleine Gruppen und Individualität
  • gut sitzendes Halsband / Geschirr
  • Leckerlies
Kursinfo

Anfängerkurs – gemeinsam lernen

Mittwoch 17h

60,- € Abonnement
bei Buchung von mehreren Abos ( außer MT) 10 % Nachlass

Specials Hundetraining

Raus aus dem Alltag

Du und Dein Hund habt beide viel gelernt nachdem er zu Dir gekommen ist und Dein Hund weiß was er darf und was nicht.
Eigentlich….

Manche Themen kommen einfach zu kurz: im Üben mit dem eigenen Hund gibt man sich immer mal wieder mit weniger zufrieden als Du & Dein Hund leisten könnt. Dann kommt dein Hund erst nach dem 3. Mal rufen, erst nachdem alles abgeschnuppert wurde, die auch die Leinenführigkeit ist dann doch manchmal schlechter als noch früher und insgesamt war das Sitz auch schonmal schneller.

 

Erkennst Du Dich hier wieder? Wir alle lassen irgendwann locker wenn eigentlich alles gut klappt. Aber dann ist genau das Ergebnis: unsere Hunde merken wenn wir nicht mehr daruf achten wie schnell sie kommen oder wie leinenführig sie sind – und dann belohnen sie sich schnell selbst und machen ihr eigenes Ding und vor allem werden wir Menschen dann böse mit dem Hund weil es doch schonmal so gut geklappt hat.
Die Specials befassen sich bei jedem Treffen mit einem Thema: Umweltsicherheit, Leinenführigkeit, Rückruf, Entspannungsmassnahmen, Hundebegegnungen sind nur ein paar der Themen welche zu den Specials gehören. Wir üben alle zusammen und Du bekommst individuelle Tipps für Dich & Deinen Hund, damit Du weiter am Ball bleiben kannst.

Ruf mich an wenn Du teilnehmen möchtest.

  • Trainings in einer altersgemischten Gruppe
  • Verständnis und individuelles Training
  • gut ausgebildete Trainerin mit viel Erfahrung
  • keine bestimmte Methode für jeden Hund
  • kleine Gruppen und Individualität
  • gut sitzendes Halsband / Geschirr
  • Leckerlies
Kursinfo

Specials –  gemeinsam lernen zu unterschiedlichen Themen

30.- Einzelzahlung
20.- für Abo-Kunden

Einzelstunden

mehr Input, mehr Wissen

Du hast es Dir vor der Anschaffung des Hundes so schön vorgestellt, Euer gemeinsames Leben: Ihr genießt zusammen die Welt, erkundet neue Gegenden und habt jede Menge Spaß zusammen.

Und nun ist der Hund da und alles ist anders: Dein Hund ist aufgeregt, kann nicht richtig zuhören und überhaupt verstehst Du ihn nicht so richtig. Und das manchmal auch, obwohl Du schon viele Hunde hattest.

Ziehen tut er wie nix und auch im Freilauf ist es alles andere als lustig – und Du weißt nicht genau, ob er sich wirklich mit anderen Hunden versteht. Überhaupt ist Dir nicht so ganz klar, warum Dein Hund diese Dinge macht und was er Dir vielleicht sagen möchte. Jagen tut er auch? Oder ist es genau anderes herum? Dein Hund zeigt Ängste oder Unsicherheiten, die Du nicht einordnen kannst?

Vielleicht möchtest Du auch einfach so effektiv wie möglich trainieren und hast keine Zeit für Gruppenunterricht? Einzelstunden sind sehr effektiv und Du wirst sehr schnell mit dem Training vorankommen

Im Einzeltraining beginnt alles mit einem ausführlichem Erstgespräch: zusammen besprechen wir, was bisher passiert ist, welche Erfahrungen Du und Dein Hund gemacht haben und was Dein Ziel ist. Auch betrachten wir, was Dein Hund gern macht, welche Genetik er mitbringt und was für Euch beide das Beste wäre. Hier ist Raum und Zeit für alle Fragen und Antworten, hier legen wir zusammen einen Trainingsplan fest, mit dem wir uns alle wohlfühlen. Die nachfolgenden Einzelstunden werden immer da abgehalten, wo es gerade wichtig ist: der menschenleere Deich oder doch der Wald mit vielen Hunden?

Immer das, was Ihr als Team gerade braucht, immer das Ziel im Blick: so kann aus Euch das Team werden. So wie Du es Dir immer vorgestellt hast: zusammen mit Deinem Hund die Welt entdecken.

  • Training im geschützen Einzelstundenrahmen
  • Einschätzung und Achtung der Persönlichkeit
  • Ein fairer Trainingsplan
  • Individuelles Training im echten Leben
  • eine genaue Analyse von Ursache, System und Wirkung
  • Schritt – für – Schritt Begleitung während des Trainingsprozesses
  • WhatsApp Unterstützung zwischen den Stunden
  • Haftpflichtversicherung
  • Lust auf Veränderung und ein schönes Leben mit Deinem Hund
  • gut sitzendes Halsband / Geschirr, Leckerlies
Kursinfo

Einzelstunden: mehr Input, mehr Wissen, mehr Lernen
Termine nach Vereinbarung

€ 75.- pro 60 min
danach 1/4 stündliche Abrechnung 
€ 65.- für Abokunden

Die jungen Wilden

Ohren auf Durchzug

Wieso benehmen sich die jungen Wilden, kaum der Welpenzeit entwachsen, als ob es kein Morgen mehr gibt? Raufen, markieren, Spielen bis zum Umfallen und was noch? Sie hören nicht mehr ordentlich zu, sie ziehen an der Leine und der Rückruf war auch schon mal besser. Sitz und Platz? So lange geübt in der Welpenzeit und was ist davon übriggeblieben?

Gibt es an dieser Zeit irgendetwas schönes??

Die Antwort ist JA!

Diese Zeit ist wahnsinnig aufregend, für jeden Menschen und für jeden Hund. Was ist jetzt wichtig, wann kann der junge Wilde zuhören und wann macht mal besser eine Pause? Was ist jetzt dran in der Erziehung und wie ist das eigentlich mit der Kastration?

Für alle Junghundebesitzer ab dem Alter von 6 Monaten bis hinein in die Pubertät ist hier das ultimative Training.

Wir treffen uns alle 2 Wochen und besprechen alles, was jetzt wichtig ist. Übungen wie Leinenführigkeit, der ordentliche Aufbau eines formalen Kommandos, Medical Training und natürlich passende Beschäftigung für den jungen Wilden werden besprochen und kommen nicht zu kurz. Auch der Kontakt untereinander ist da, hier gucken wir genau auf die Körpersprache damit Du Deinen Hund immer besser verstehen lernst.

Wir besprechen Themen wie Auslastung, Gesundheit, Umgang mit anderen Hunden und Menschen und was noch so anfällt. Wir üben Maßnahmen für den Tierarzt und verfeinern die Orientierung des Hundes an Dir und üben am Rückruf.

 

Schreib mir eine WhatsApp unter 0173 – 7468187 oder maile mir, ich freue mich auf Dich und Deinen Hund.

  • Einschätzung und Achtung der Persönlichkeit
  • ein fairer Trainingsplan
  • Individuelles Training im echten Leben
  • eine genaue Analyse von Ursache, System und Wirkung
  • Schritt – für – Schritt Begleitung während des Trainingsprozesses
  • WhatsApp Unterstützung zwischen den Stunden
  • Haftpflichtversicherung
  • Lust auf Veränderung und ein schönes Leben mit Deinem Hund
  • gut sitzendes Halsband / Geschirr, Leckerlies
Kursinfo

Die jungen Wilden: Ohren auf Durchzug
alle 14 Tage

€ 50.- Abonnement
bei Buchung von mehreren Abos ( außer MT) 10% Nachlass

Dranbleiber

Best Practice

Dein Hund ist aus der Junghundezeit entwachsen oder Du hast ihn gerade aus dem Tierschutz bekommen und er kennt noch nichts? Oder Du hast einige Einzelstunden genommen und möchtest dranbleiben?

Dann komm mit mir mit:
In kleinen Gruppen gehen wir ins wahre Leben, und Du lernst, Dich in Gegenwart anderer Hunde zu enstpannen und Deinen Hund zu führen. Es ist für diesen Kurs nicht so wichtig, was Du bisher mit Deinem Hund gemacht hast und wo und wie Du trainiert hast – hier geht es darum, das Du wieder positive Erfahrungen machen kannst.

Ich werde Dir Möglichkeiten aufzeigen, mit Deinem Hund wieder eine schöne Zeit zu haben. Nebenbei üben wir alles, was Dein Hund schon gelernt hat, verfeinern diese Übungen unter stärkerer Ablenkung und lernen somit immer noch ein kleines bisschen mehr dazu.

Wir treffen uns an unterschiedlichen Orten im Kreis Pinneberg. Hier lernst Du, Deine Gedanken zu klären und zu sortieren, denn oft beginnt der Spaziergang schon schlecht wenn Du zu Hause die Leine in die Hand nimmst – Dein Hund merkt Deine Anspannung und geht schon mit einer anderen Stimmung los. Diese Stimmung überträgt sich dann in unterschiedlichen Richtungen und alle sind nicht mehr entspannt.

Wir machen viele Übungen zum Grundgehorsam, für Deine Körpersprache und wie sie auf Deinen Hund wirkt und dabei wird es nie langweilig: Oft geht es um Orientierung am Menschen und Dranbleiben ohne Leine – jeder Hund mit seinem Menschen, so wie er kann. Hier ist auch der Treffpunkt für die Hunde aus anderen Gruppen oder Trainigspaketen, die kontrollierte Begegnungen mit wohlwollenden Menschen und ihren Hunden haben sollen.

Durch die wechselnden Orte und die unterschiedlichen Hunde lernst Du, Deinem Hund wieder mehr zu vertrauen, dabei zu üben, zu fragen und Gleichgesinnte zu treffen. Es gibt ausreichend Zeit für alle Deine Fragen und für die Erkenntnis: Du bist nicht allein.

  • Training in einer Gruppe
  • Einschätzung und Achtung der Persönlichkeit
  • Individuelles Training im echten Leben
  • eine genaue Analyse von Ursache, System und Wirkung
  • Schritt – für – Schritt Begleitung während des Trainingsprozesses
  • Haftpflichtversicherung
  • Lust auf Veränderung und ein schönes Leben mit Deinem Hund
  • gut sitzendes Halsband / Geschirr, Leckerlies
Kursinfo

Dranbleiber: für alle die mehr üben wollen
Samstags 10h

€ 60.- Abonnement
€ 18.- Einzelzahlung
bei Buchung von mehreren Abos ( außer MT) 10% Nachlass

Achtsamkeit für

Mensch und Hund

Unsere Welt ist schnell: schnelle Entscheidung, schnelle Autos, schnelles Leben: schnell die Kinder abholen, schnell was kochen, schnell noch nebenbei tausend Dinge tun – und wer geht mit dem Hund?

Viele Hunde haben sich toll angepasst an unser Leben, aber einige haben Probleme mit “ schnell schnell “ oder “ mal eben„. Entweder, weil sie es nicht kennen, aus anderen Gegenden kommen, sich mitten in der Pubertät befinden oder eben auch bestimmten Rassen angehören.

Manchmal fällt es uns selbst nicht so auf, das unser Hund Probleme hat, wir sehen nur Hysterie, Aufregung, schlecht zuhören, nicht entspannt sein und noch vieles mehr.

Hier hilft Entschleunigung – sowohl den Menschen, als auch den Hunden. Langsam zu gehen, achtsam mit der Umwelt zu sein und achtsam mit sich und dem Hund. Atemübungen, Achtsamkeits – und Ruheübungen für Hund und Mensch in schönster Umgebung – herunterfahren, damit Zuhören einfacher wird.

Wenn Du mit mir achtsam sein willst und auch hier einen Einblick in das Systemische Leben mit Hund haben willst, schreib mir eine Mail oder ruf mch an, ich freue mich auf Dich und Deinen Hund.

  • Qualitytime & Achtsamkeit
  • Einschätzung und Achtung der Persönlichkeit
  • Achtsamkeits- & Atemübungen für Dich
  • Schritt – für – Schritt Begleitung während des Trainingsprozesses
  • Haftpflichtversicherung
  • Lust auf Veränderung und ein schönes Leben mit Deinem Hund
Kursinfo

Achtsamkeit für Hund & Mensch:

alle 14 Tage

€ 50.- Abonnement
bei Buchung von mehreren Abos ( außer MT ) 10% Nachlass