Kurzworkshop

Körpersprache Mensch & Hund

 

Ganz oft sehe ich Menschen, die steif aufgerichtet, leicht den Oberkörper nach vorn gebeugt in Richtung ihres Hundes starren und rufen – der Hund kommt nicht. Manche gehen weg, manche bleiben auf Abstand stehen, manche fangen an zu spielen oder zu beschwichtigen.
Und der Mensch wundert sich warum der Hund nicht dichter kommen KANN – weil er übersieht wie die eigene Körpersprache auf den Hund wirkt.
Wir sprechen da halt doch nicht die gleiche Sprache und wir müssen uns bemühen, dem Hund klar verständlich zu machen was wir möchten. Natürlich gehört Sprache auch dazu und wer mag nimmt auch gern einen Keks dazu um den Hund etwas beizubringen ( ich mag das) aber der Hund wird immer stark auf Eure Körpersprache achten.

 

mehrere Hunde an einem kleinen Flüsschen

2024 ist ein Jubiläumsjahr für mich, deshalb wird es 15 unterschiedliche Workshops geben. Du kannst es auf dem whatsappkanal, über Social Media oder auch hier auf der Seite nachlesen – Schau für Deine Planung gern in den Kalender, da stehen alle Termine.

Wenn Du mehr über diese Themen wissen möchtest kannst Du mir gern schreiben  – ich freue mich auf Dich & Deinen Hund.
Selbstverständlich sind alle Hunderassen, ob mit oder ohne Maulkorb, herzlich willkommen.

Ruf mich an wenn Du teilnehmen möchtest.

01. Juni 2024 – 14 Uhr

Dauer ca. 4 Std.
125,- € pro Team

max. 6 TN min. 2 TN
Terminübersicht im Kalender